Ganztagsangebote

Unser Angebot der Arbeitsgemeinschaften kommt mit seinem Konzept allen Familien entgegen und schafft somit  eine verlässliche Betreuung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie ermöglicht die Betreuung in einem Rahmen, in dem die Schülerinnen und Schüler nach einem gemeinsamen Mittagessen, Raum für Begegnungen, Platz für soziale Kontakte sowie die Gelegenheit, ihren Interessen und Begabungen in vielfältigen Aktivitäten nachzugehen, erhalten.

Betreuung

Wenn Ihr Kind den Unterrichtsbeginn erst im 2. Block hat und die Notwendigkeit einer Betreuung vorhanden und gewünscht ist, kann ihr Kind diese in der Bücherei verbringen.

Hier wird gemalt, gebastelt, gelesen und gespielt. Gesellschaftsspiele und Brettspiele stehen ebenso zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit für Gespräch und Austauschrunden über Themen die die Kinder bewegen. Die Auswahl der Angebote wird im Wesentlichen von den Interessen und Neigung der Kinder bestimmt.

Mittagessen

Um 13:15 Uhr treffen sich die Schülerinnen und die Schüler in der Mensa um dort gemeinsam zu essen.

Sie haben die Möglichkeit bei unserem Caterer „Menüpartner“ Essen zu bestellen. Der für die Anmeldung nötige Verpflegungsauftrag kann als Datei über IServ  gedruckt werden. Sollten sie über eine BUT Berechtigung verfügen, so ist diese als Kopie beizufügen. Gern können ihre Kinder auch das Essen bei uns bestellen. Falls sie diesbezüglich noch Fragen haben sollten, dann können sie sich gern bei uns melden. Die Schülerinnen und Schüler können auch Essen von zu Hause mitbringen und dieses in Gemeinschaft mit den anderen Schülerinnen und Schüler in  der Mensa einnehmen.

Verpflegung

das Thema Nachhaltigkeit spielt in vielen Bereichen eine immer größere Rolle und auch wir in der RBG sehen in einigen Bereichen Möglichkeiten, die Nachhaltigkeit zu fördern. Uns ist aufgefallen , das täglich viel bestellte Mittagessen nicht abgeholt und deshalb weggeschmissen werden (müssen). Wir wollen nun etwas gegen diese Essensverschwendung tun! Hierzu haben wir das folgende Vorgehen entwickelt, welches wir regelmäßig evaluieren und überarbeiten werden:

  1. Wenn die Krankmeldung Ihres Kindes bis 08:30 Uhr über Sie im Sekretariat erfolgt mit der Information, dass Sie für diesen Tag Essen bestellt haben, so übernehmen wir auf Wunsch für Sie die Essensabbestellung. Dadurch haben Sie weniger Kosten und Arbeit.
  2. Des Weiteren übernehmen wir ebenfalls die Abbestellung an Tagen mit geplanten Verantwortungen, an denen ein Mittagessen nicht möglich bzw. nicht erforderlich ist.

Mit der Durchführung dieser Maßnahmen erhoffen wir uns, der Lebensmittelverschwendung vorzubeugen und gemeinsam mit Ihnen eine Umsetzung zu ermöglichen, von der alle Beteiligten profitieren.

 

Unsere AGs

Allgemeine Infos

Am Montag und Mittwoch von 14:00 bis 15:30 Uhr  finden bei uns die AGs statt.

Einige AGs werden von den Tutoren und unseren pädagogischen Mitarbeiter geleitet. Andere werden von Kooperationspartner wie dem Johnny B, Südstadtbistro, dem BMGH und dem Segelverein Schillerslage angeboten. Die Schülerinnen und Schüler können frei wählen, wie sie ihre Freizeit verbringen möchten.

Anmeldung

Auf IServ können sie sich einen Überblick über unser AG Angebot verschaffen. Anfang eines neuen Schuljahres werden die AG´S von den Kursleitern/innen vorgestellt. Dann erhalten Ihre Kinder einen Wahlbogen um dort ihre Wunsch AG anzukreuzen und anschließend von den  Erziehungsberechtigten unterschrieben lassen .

Nach Einteilung werden die Teilnehmerlisten an unserer AG Wand gehängt, sodass die Schüler nachschauen können, in welche AG sie eingetragen sind.

Verpflichtung

Wer sich für eine AG anmeldet, verpflichtet sich, mindestens für ein halbes Jahr daran regelmäßig teilzunehmen.

Ausfall

Falls eine AG ausfällt und eine Betreuung notwendig ist, dann besteht die Möglichkeit an der Teilnahme einer anderen AG.

Krank

Sollte Ihr Kind krank sein, dann muss eine telefonische Abmeldung im Sekretariat erfolgen und beim nächsten AG Besuch eine schriftliche Entschuldigung vorgelegt werden.

 

Unsere AGs im 1. Halbjahr 2020/21 im Überblick